Der Fröhlich-Wein

Die Hummel ist unser Symbol - immer fleissig, fröhlich und ein Sympatieträger. Wir wollten meiner ersten Parzelle einen Namen geben und es ist die Hummel geworden. Mittlerweile haben ich mehr Reben gepachtet, aber die Hummel bleibt.

Fröhlich Wein ist Pinot Noir. Die Jahre 2015 und 2016 waren ein kleiner Anfang.

Vom 2017 wurden 4 Barriques gefüllt, was ca. 1100 Flaschen ergibt. Vom 2018 wird es dann wieder mehr geben. Hauptziel bleibt, die Qualität zu behalten und uns weiterzuentwickeln.

Meinen Pinot kann man in vielen schönen Restaurants trinken und bei Händlern kaufen.

Ich freue mich jedenfalls riesig, hier Wein machen zu dürfen. Danke allen, die mir das ermöglicht haben.

Der Hummeli-Wein

Mit unserer Grafikerin Vivien Heinz entstand das Etikett für unseren Wein.

Handarbeit...

Die ersten beiden Jahrgänge konnten noch von Hand etikettiert werden...

Der neue Keller

Noch fast leer...

Sven Fröhlich Faszination Weinbau